DEEP SCHROTT LIVE MIT GERD KÖSTER: FLASHBACK 2019

Der musikalische Jahresrückblick

Foto: Helmut Hergarten

30 Jahre Einheit und 30 Jahre Wacken, 50 Jahre Mondlandung und 50 Jahre Monty Python, 80 Jahre Tina Turner und 100 Jahre Revolution und Frauenwahlrecht, und vor 50 Jahren spielte Jimi Hendrix in Woodstock eine Version der US-Nationalhymne, die man dem heutigen Präsidenten nur so um die Ohren schlagen möchte… Das einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universums, gerade hochgelobt für das fünfte Album, widmet sich wieder musikalisch den besonderen Momenten 2019.

Mit Wollie Kaiser, Andreas Kaling, Jan Klare, Dirk Raulf

Als Gast an beiden Konzertterminen: Gerd Köster

www.deepschrott.de

Termine 3. und 4. Januar 2020, jeweils 20:00 Uhr

Kartenbuchung

Zurück