Möglicherweise gab es einen Zwischenfall

Die Nächsten Vorstellungen

Donnerstag, 25-01-2018 – 15:00 Uhr

LEBENSLIED

Im ständigen Spannungsfeld zwischen Festhalten und Lösen, Suchen und Finden beschäftigt sich das neue Stück des Altentheaters mit dem Thema, dem Ort und dem Gefühl Heimat. Dabei wird dem musikalischen Einsatz der menschlichen Stimme, speziell dem Lied als Erinnerungsschatz, ein besonderer Raum gegeben. Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble

Weiterlesen …

Donnerstag, 25-01-2018 – 20:00 Uhr

DER NAZI & DER FRISEUR

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath | Die Doppelgestalt des Massenmörders, der in die Haut seines Opfers schlüpft und davonkommt, rührt an Grundfragen von Ethik, Moral und Schuld. Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2016 | Heute mit Einführung in die Inszenierung um 19:30 Uhr

Weiterlesen …

Freitag, 26-01-2018 – 20:00 Uhr

LENZ

Die Erzählung „Lenz“ von Georg Büchner (1813–1837) ist eine grandiose Studie über den wirren und luziden Geisteszustand des genialischen Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz (1751–1792), dessen Werke ihrer Zeit weit voraus waren. Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017

Weiterlesen …

Weitere Vorstellungen finden Sie unter TERMINE in der Navigationsleiste oben!