Die Lage

Von Thomas Melle

Presse

“Das Freie Werkstatt Theater bringt mit ‘Die Lage’ den überhitzten Immobilienmarkt auf die Bühne. (…) Das gut aufgelegte Schauspieler-Quartett Anja Jazeschann, Mirjam Radovic, Michel Kopmann und Charles Riley meistert das Boulevard gekonnt, doch richtig Fahrt nehmen sie und mit ihnen das Stück auf, als beim Durchdeklinieren des Kräftemessens auf dem freien Wohnungsmarkt nuancierter auf die unterschiedlichen Akteure geschaut wird. Die Regie lässt dabei die Schauspieler kräftig in den Rollen rotieren. (…) Wer tiefer in die Thematik einsteigen möchte, der wird (...) bei dem sehr sorgfältig ausgearbeiteten digitalen Programmheft fündig. (...) Dass Melle damit den richtigen Nerv getroffen hat, lässt sich auch am langanhaltenden Premieren-Applaus ablesen."
Kölner Stadt-Anzeiger

"Mit 'Die Lage' nimmt sich das Freie Werkstatt Theater in seiner ersten Eigenproduktion nach Corona eines hochbrisanten Themas an. In wechselnden Rollen liefern Anja Jazeschann, Mirjam Radovic, Michel Kopmann und Charles Ripley eine Folge von Szenen ab, die eigentlich wunderbar komisch und absurd anzusehen sind. Gleichzeitig bleibt dem Zuschauer aber das Lachen im Halse stecken, denn so realistätsfern ist das gar nicht. (...) Das Stück von Thomas Melle schafft es, aus einem wachsenden Problem geistreiche Unterhaltung zu machen." Kölnische Rundschau

WIR SUCHEN IHRE WOHNGESCHICHTEN!

Das Freie Werkstatt Theater ist auf der Suche nach Geschichten zur Wohnsituation in der Südstadt! Zur neuen Produktion DIE LAGE von Thomas Melle, einem Stück über den Immobilienmarkt, Gentrifizierung und nicht mehr bezahlbaren Wohnraum, sucht das FWT Geschichten zur Wohnsituation und Wohnungssuche vor Ort. Wie sieht es in der Südstadt, in ganz Köln und anderswo aus? Ob absurd, verrückt, schlimm, schön oder gruselig – das Freie Werkstatt Theater will die Geschichten hören und auch gerne im Theater oder im Netz weitererzählen (anonym oder mit Namen – ganz nach Wunsch).
(Kurz-)Geschichten oder auch ein Video (15 Sek.) können an info@fwt-koeln.de geschickt werden oder Sie schreiben uns über das folgende Formular.

Was ist die Summe aus 4 und 8?

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder.